Evil-Empire 2 Forum: Gast



dealerking U1
#1 27.06.11 20:25:57
getreuh dem motto mein rechter rechter platz ist leer hier mal ne kleine wunschliste was ich mir so an features für ee3 wünschen würde:[br]Wem eine idee nicht gefällt der geht einfach nciht auf diese ein[br]wem eine gefällt der darf sie gern weiterspiennen oder einfach durch kommentar übernehmen[br]wer hier nur spämmen will oder andere ideen schlecht machen mag darf gern draussen bleiben[br]wer dies nicht schafft wird hoffentlcih von den Mods bedient[br][br][b][u]Ally:[/u][/b][br][b]Allianzkasse:[/b][br]-einzahlen von ress mittels transporten auf ein "konto"[br]-"Konto" ist ähnlich wie Versteck nicht auffindbar[br]-"Konto" ist lagergrössenmässig begrenzt und muss zur erweiterung ausgebaut werden[br]-Ein-/Auszahlung wird durch ein punktekonto geregelt damit keiner sich ungerechtfertigt pushen kann[br]-automatisches ress-einzahlen durch allianzleader einstellbar(xx% werden festgelegt und werden automatisch von der prod abgezogen)[br][b]AllianzFlotte[/b][br]-Schiffe können durch "Allianzkasse" finanziert werden und landen automatisch im Versteck[br]-Flotte kann durch Leader und FlottenAdmiral-rang aus dem versteck gezogen/verschickt werden um abzufangen[br][b]Allianzboni[/b][br]-durch ausgaben der allianzkasse können allianzweiter boni freigeschaltet werden[br]--verkürzte forschungen/bauzeiten[br]--vergünstigungen beim bau von schiffen oder koponenten[br]--verstärkte efeckte(panzer,schilde oder waffenschäden)[br][br][i][b]Forschungen:[/b][/i][br]-Plasma-forschung steigert den Energieoutput von Fussionsreaktoren[br]-Mechanik steigert energieoutput von Brennstoffzelle[br]-neue Forschung "Nuklear" - boni für "atomwaffen" und Atomreaktoren[br]-neue forschung "Nullpunktenergie" als stärkere generatoren-klasse[br]-neue forschung "name-noch-gesucht"-antriebe als stärker Antrieb um auch schiffe der grösse jenseits der 65k flugtauglich zu bekommen[br]-Ökonimie-Forschung: steigert ressourcen-output eines planis(schaltet ein gebäude frei dass den effeckt auf dem planeten bewirkt - boni auf dieses gebäude)[br]-neue forschung "Planetenkartographie" ermöglicht freischalten der raubbaumission und gibt einen boni auf die menge der geförderten ress[br][br][i][b]Missionen: [/b][/i][br][b]Raubbau:[/b][br]- erfordert ein modul das die mission "Raubbau" frerischaltet[br]- schiffe/flotte kann auf raubbau geschickt werden[br]- planet muss unbewohnt sein[br]- je nach planiklasse werden mengen der ress anteilig "eingesammelt"[br](a planet gibt mehr anti als alles andere ab, ein B mehr Kris etc)[br]- missionszeit 1h + flugzeiten(hin und rückweg)[br]- mit einbau von mehr raubbau-modulen wird die menge die gefördert werden kann erhöht[br](1 modul -> max x ress können erbeutet werden)[br][b]Schrottsammler:[/b][br]da verschrotten nur 50% und TF nur ca 25% aller ress rausholt muss wohl etwas über bleiben[br]dies ist der Schrottplatz - dort werden alle nicht-sofort-recyclelbaren reste eines schiffes abgeladen[br]bzw diese reste treiben nach schlachten und ausmusterung einfach heerenlos durchs all bis die per zufall von jemanden entdeckt werden können[br]-durch das schrottsammelmodul kann ein schiff auf die mission schrottsammeln geschickt werden[br]funktioniert ähnmlich wie raubbau[br]- zufallsbetroffener gewinn[br]- gewinn wird über ein nichteinsichtbares konto verteilt[br]- wenn also nie eine schlacht stattfand dann ist das konto leer[br]- eine erfolgreiche mission verringert das konto[br]- kein boni durch mehrmoduleinbau[br][br][i][b]Invasionen und Planiübergaben:[/b][/i][br][b]Planetenübergabe:[/b][br]- wird ein Planet übergeben(name des erhaltenen-spielers eintragen - dieser muss dann annehmen) wird er für 48h in eine unruhe versetzt und wird dann übernohmen[br]- ressourcen,einheiten und soldaten werden bei erfolgter übergabe gelöscht[br][b]Invasionen[/b][br]-Unruhe hängt von Punkte-verhältniss angreifer zu opfer ab[br]-bei etwa gleich grossen gegnern ist die unruhe standartmässig x tage[br]-sollte das opfer sehr klein sein wird die zeit entsprechend länger[br]warum? ein kleiner typ braucht wahrscheinlich länger um eine effecktive reinva zu organiseiren bzw zu starten[br]so wird das invasieren kleienr auch unatraktiver da man hier länger halten[br]-umgekehrt wird sollte das opfer viel grösser sein die unruhe natürlich auch bis zu einer minimalzeit kleiner[br][br]so dass solls erstma mit dem schwall gewesen sein[br]mal sehn ob mir irgendwann noch mehr einfällt^^
Pelzer-117 U1
#2 27.06.11 23:09:34
edit: 27.06.11 23:10:23
Alter Schwede hast dir ja viel Gedanken gemacht O-|[br][br]Zum [b]Allianz Konto[/b], hast du dir vorgestellt dass das ZWINGEND ist? oder eine Art EXTRA? also dass jede Alli wählen kann ob sie das machen will oder nich[br][br]Zur "[b]-neue forschung "name-noch-gesucht[/b]"-antriebe als stärker Antrieb um auch schiffe der grösse jenseits der 65k flugtauglich zu bekommen"[br]Gibts dafür nich den Raumkrümmer oder hab ich da was falsch verstanden??[br][br]Zum Thema [b]"Raubbau"[/b]: Find ich grundsätzlich gut, allerdings was is wenn man nen Plani raubbaut und dann einer den kolonisiert? Proddet er dann weniger?? Weil durch Raubbau wird dem Planeten ja eigentlich geschadet, in der Realität zumindest ^^[br][br]Zur [b]Planeten ÜBERGABE[/b], da sollte man vl. noch einführen dass nur GROSSE Spieler an KLeine übergeben können und nich umgekehrt, sonst könnte ein Großer einen kleinen erpressen und ihm zwingen sich alle Planis "Übergeben" zu lassen, die er haben will[br]und bzw. ODER das sollte auch nur unter Allianzmitgliedern gehen[br]
werner U2
#3 27.06.11 23:13:37
[quo=pelzerchen]Zur "-neue forschung "name-noch-gesucht"-antriebe als stärker Antrieb um auch schiffe der grösse jenseits der 65k flugtauglich zu bekommen"[br]Gibts dafür nich den Raumkrümmer oder hab ich da was falsch verstanden??[br][/quo][br]versuch das mal[br]die teile kriegste nicht mehr vom boden weg[br]und mit der übergabe allianz-bindend, oder unter umständen auch per vertrag mit ner anderen allianz machbar..[br]is meine meinung
Pelzer-117 U1
#4 27.06.11 23:18:33
oh.. ja ein über 65k Schiff hab ich nich ^^ also nich wenns Großrumpf is[br]ok ja dann bin ich auch für stärkere Antriebe |-D[br]wüsste nur nich was schneller is als Warp oder Raumkrümmer?? weil Stargate (also Sprungtor) gibts ja auch schon in EE[br][br]Allianzbinden bzw. so wie du gesagt hast mit Vertrag wird wohl die Beste Lösung sein
werner U2
#5 27.06.11 23:23:07
man kanns doch aus spass konstruieren[br]hab ich auch schon gemacht, obwohl es nichts bringt[br]und darüber wirds echt schwer was flugfähiges zu bauen
Pelzer-117 U1
#6 27.06.11 23:24:26
achso,[br]Zum Thema Antrieb: [url=Quanten-Slipstream-Antrieb]http://de.wikipedia.org/wiki/Warp-Antrieb[/url]
Josh U1
#7 27.06.11 23:26:13
Alle Ideen extrem geil, finde ich, außer Raubbau und Schrottsammler. [br][br]1) Raubbau: Finde ich scheiße....dann geht ja keiner mehr raiden[br]2) Schrottsammler: Schieß dir dein eigenes TF![br][br]Zue Planetenübergabe:[br][br]1) Wenn du einen Plani geschenkt bekommst/ haben willst, solltest du mehr Aufwand haben ( finde ich )#[br]2) Ich denke, dass dadurch viel Pushing entsteht![br][br][br]Zur Allianzkasse:[br][br]1) Wer bekommt die Punkte, wenn die Ress ausgegeben werden?[br]2) Wen gehören die Schiffe?
Tasuke U1
#8 27.06.11 23:34:56
edit: 27.06.11 23:36:27
[u][b]VORSCHLAG:[/b][/u][br][br]ein vernünftiges durch die Community erarbeitetes Tutorial[br][br]- Wie baut man sich auf.[br]- welche Bauweisen wären Hilfreich?[br]- Empfohlene Forschungen[br]- Schiffsbau[br]- Bodeneinheiten[br]- saven in EE[br]- Tipps zum Überleben ( tipps gegen Raider )
ZERG U1



#9 27.06.11 23:54:40
Bei der Sache mit der Rumpfgröße kommt man mit einem stärkeren Antrieb irgendwann auch nicht mehr weiter wenn der Wirkungsgrad mit wachsendem Rumpf immer noch weiter abfällt, dann ist im Bereich irgendeiner größeren Rumpfgröße je nach Forschungsstand des stärkeren Antriebs wieder Schluss mit brauchbaren Konstruktionen. Man müsste also den Verlauf des Wirkungsgrades überarbeiten um den Spielern zu ermöglichen sinnvolle immer größere Schiffe zu bauen. Das größere Schiffe bauen führt dann vllt. wieder zu Bugs wie beim Schildbug das Schiffe mit 2^31 oder mehr Rumpfelementen vom Strategiesystem als Schiffe der Rumpfgröße 0 erkannt werden.
Josh U1
#10 27.06.11 23:56:59
Oder einen neuen Rumpf........
Thranduil U1
#11 28.06.11 01:14:09
Wie wäre es mit einem Versteck für die Rohstoffe. Das gibt es eigentlich in jedem Spiel. Dann wäre man auch nicht mehr so der Gnade des Raiders ausgeliefert, dass er sich grob an die 500k Grenze hält.
Murdoc U1
#12 28.06.11 06:26:27
Zufällige Planeteneigenschaften! Weg mit den starren Planetenklassen.
Iohas U2
#13 28.06.11 07:36:13
[quo=dealerking]Allly[/quo][br][br]Man sollte unbedingt etwas in diese Richtung machen dadadurch das Zusammenspiel innerhalb einer Allianz noch einmal gefördert wird![br][br][quo=dealerking]-Flotte kann durch Leader und FlottenAdmiral-rang aus dem versteck gezogen/verschickt werden um abzufangen[/quo][br][br]Finde die Idee auch sehr gut da dadurch mehr Leute schnellen zugriff auf die Allyflotte haben,ALLERDINGS sollte man aufpassen das nicht aufeinmal die halbe Ally die Allyflotte runterholen kann. Das wäre dann wieder extrem kontraproduktiv.[br][br][br][quo=Josh]1) Raubbau: Finde ich scheiße....dann geht ja keiner mehr raiden[/quo][br][br]Finde die Idee sehr interesant für Spieler die nicht unbedingt raiden wollen aber trotzdem ihr Einkommen aufbessern wollen.[br][br][quo=Josh]Zue Planetenübergabe: 2) Ich denke, dass dadurch viel Pushing entsteht![/quo][br][br]Kann ich mich nur anschließen,bei einer FriendlyInva sollte immer noch den anderen Spielern eine gute Möglichkeit gegeben werden dazwischen zufunken. In EE solls ja nichts geschenkt geben ;-)[br][br][quo=Tasuke]ein vernünftiges durch die Community erarbeitetes Tutorial[/quo][br][br]Wäre sehr hilfreich da dort Spieler Hilfe bekommen die sich nicht direkt eine Allianz suchen oder im Forum schauen.[br][br][quo=Thranduil]Wie wäre es mit einem Versteck für die Rohstoffe.[/quo][br][br]Halte ich für eine schlechte Idee da man in EE sich doch "relativ" leicht anders schützen kann.[br][br][quo=Murdoc]Zufällige Planeteneigenschaften! Weg mit den starren Planetenklassen.[/quo][br][br]Klingt cool,müsste aber gut ausgearbeitet sein damit es auch wirklich etwas bringt außer Verwirrung unter den Spielern.
dealerking U1
#14 28.06.11 08:15:12
@josh[br]der raubbau soll ja nicht zu viel abwerfen(steht nur leidern ich da wie ich seh^^)[br]ausserdem bist du mit raiden immer noch wesentlich besser gestellt[br]schlisslich bekommst du beim raiden klar berechnbare ress[br]beim raubbau könntest du auch 10 mal fliegen und immer mit beihnahe leeren[br]händen zurück kommen(ohne speesen nichts gewesen)[br][br]schrott sammler dann quasie das selbe - aber so hat man auch nach erfekten timing noch ne chancen[br]was vom kampf zu haben - allerdings würd ich da nicht die fehlenden 50 ubd 75 drauf rechnen lassen wollen[br]sondern viellei mit 25(schrott) bis max 50%(tf) gehen schrott is schlisslich schrott[br][br]tutorial hab ich ausgespart weil day un so da ja scheinbar schon was machen oder zumindestens ideen ham[br]erstma sehn wie das wird und dann sieht man ja weiter^^[br][br]@pelzer[br]planiübergabe:[br]würde ich dann ähnlich handhaben wollen wie bei der inva[br]wenn der kleine "verliert" steigt einfach entsprechend der unruhezeitraum[br]aber welche grosse wird schon von kleinen planeten wollen?[br]schlechter ausgebaut etc - und was erpressung angeht[br]- sowas kann man nicht unterbinden aber was ist die alternative?[br]richtig - selber invan und dann ewig in den unruhen stecken für popelplaneten[br][br]raubbau:[br]wenn jemand kolot würde ich fast sagen hat der abbauer pech[br]schiffe kommen dann einfach mit der meldung zurück dass als sie abfliegen wollten[br]obkure regierung xy den start verhindert und die "gestohlenen" einkassiert hat[br]alternativ könnte man auch verhindern das ein raubgebauter plani gekolot wird[br](aber da seh ich missbrauchscharackter - ich raubbaue einen lani bis mein slot frei ist bzw)[br]schaden würde ich der planiklasse damit nciht wollen[br]schlisslich hätten wir sonst irgendwann nur noch schlacke im all^^[br]wer will da schon noch kolonisieren^^[br]überlegenswert wäre aber viellei jedem plani einen nicht-sichtbaren resswert zu geben[br]wird da eine grenze geknackt bzw regeneriert der über eine grenze[br]entsteht eine höhere oder niedrigere klasse - raubbau betrifft ja zumeist nur das organische leben[br]also ein F wird zu E bei langem abbau und so kann man sich auch gezielt plani-klassen züchten[br]wäre überlegenswert ob man nicht auch ne forschung anstrebt die das ganze wieder umkehrt(Terraformung - müsste dann entsprechend teurer werden)[br][br]allianzkonto:[br]wenn der leader sagt wir nehmen keine "steuern"(0%) dann is es optional[br][br]allyfleet:[br]die punkte fürally-schiffe bekommt keiner - die stehn dann unter allianzflotte(neuer eintrag in details)[br]-> schlisslich hat die gesammte ally die gezahlt und nciht ein einzelner[br]ähnliches gilt dann für ally-gebäude und forschungen sollten die kommen[br]und wer die komandiert? - jeder leader und ich würde sagen leute mit dem rang dazu(flottenrang)[br]die könnten dann eine streitkräfte übersicht aufrufen die nur allianzschiffe betrifft[br]ähnlich wäre dass dann mit dem bau - seperates print menü[br]sollten dennoch leute "schiffe einzahlen" wollen ginge dass ähnlich wie bei ress einfach über verlegen[br]diese wären dann aber immernoch teil des spielers - ob man das ändern mag - ich weis es nicht^^[br][br]@ zerg[br]wenn man die sprünge besser anpasst kommt man erstmal nciht so schnell auf grössen die nciht mehr bewegungsfähig sind[br]müssen natürlich entsprechend teurer werden[br]und was die buganfälligkeit angeht - hier entsteht was völlig neues^^[br]da wird es auch so zu bugs kommen - aber bugs lasssen sich wenn man vorbereitet ist immer finden und ausmerzen[br]also keine sorge deswegen[br][br]und was pushing angeht durch planiübergaben[br]die gibt es jez auch schon - man könnte allerdings über eine übergabegrenzen nachdenken[br]ist die frage woran man sowas festmachen mag?
Murdoc U1
#15 28.06.11 08:31:22
edit: 28.06.11 08:35:23
Wofür soll denn bitteschön der ganze Mist mit der Allianzkasse und der Allianzflotte gut sein? Das hat keinen spielerischen Mehrwert und ist eigentlich nur gut, wenn man direkt oder indirekt kleine Spieler am Fremdeinkommen vorbei puschen möchte. Sich von anderen leveln zu lassen, verfehlt für mein Verständnis den Sinn und Zweck eines Spiels, selbst etwas zu leisten. Darüber hinau skann man eine "Allianzkasse" und eine "Allianzflotte" auch mit den heute zulässigen Mitteln umsetzen, ohne das Fremdeinkommen zu umgehen und sich dadurch unlautere Zeitvorteile zu erkaufen - nur um das mal auf den Punkt zu bringen, was damit eigentlich gefordert wird.[br][br]Die besten Spiele sind einfach gestrickt, ohne viel Nippes und Klüngelkram. Daran sollte man nichts ändern. Gleichberechtigend und fair.[br][br]Nachtrag: Genau wie dieses Hirngespinst, Raubbau oder Schrottsammeln. Warum sollte man das Trümmerfeld aufblähen? Damit ein cleverer Schütze dann insgesamt 75 % der Kosten recyceln kann? Das dürfte zu viel des Guten sein. Ebenso die Möglichkeit, auf fremden Planeten Ressourcen abzubauen. Damit gewinnt die Möglichkeit, zeit in eine Spiel zu investiren überproportional Bedeutung, zumal der Ertrag risikofrei ist. Stichwort "In-Ba".
Thranduil U1
#16 28.06.11 09:53:28
edit: 28.06.11 09:53:46
@Iohas man kann sich in EE leider nicht relativ gut verteidigen. Selbst wenn man saved ist man immer noch von der Gnade des Raiders abhängig. Egal was du machst Bunker bauen, saven... das alles kann innerhalb weniger Minuten zerstört werden. Wie oft musste ich schon lesen "werde gleich von einem Spieler mit mehreren Millionen Punkten angegriffen". Das Saven ist ein enormer Aufwand und für die meisten neuen ist ein Spiel mit nur mehreren hundert Spielern nicht wert zweimal täglich zu saven.[br]Ich hatte es mal geschafft einen Freund zu überzeugen anzufangen. Er hat noch im Noobschutz wieder aufgehört und die meisten neuen hören nicht sehr viel später auch auf.[br]Darum brauchen wir ein Versteck, auch wenn das einige Raider stört. Es ist die einzige Möglichkeit um auf Dauer mehr Spieler für EE zu gewinnen. Achtet mal darauf wie viele sich täglich in U1 anmelden. Die Zahl schwanckt in der Regel zwischen 1 und 4. Gestern waren es sogar 7 neue. Die Mitgliederzahl kann also schnell wieder steigen, aber nicht, wenn wir die neuen, unerfahrenen nicht einfach fertig machen.
centauri U1
#17 28.06.11 10:40:16
edit: 28.06.11 10:46:04
Zu dealerking:[br][u]Allianzkasse[/u] find ich gut, allerdings nur, um Allianzboni zu erhalten.[br]z.B.: [br]Maximalzahl der möglichen Members, Boni auf Panzerung, Angriff o.ä.[br]Schiffe sollten wie bisher im Besitz der Spieler bleiben.[br]Auszahlung sollte nicht möglich sein.[br][br][u]Neue Forschungen[/u]: Vielleicht als Alli-Forschungen?[br][br][u]Raubbau, Schrottsammeln[/u]: find ich überflüssig, außerdem proddet ein unbesiedelter Plani nicht.[br][br][u]Zu Invas etc[/u]: Fin ich extrem schlecht, weil die Planetenschieberei noch mehr erleichtert würde.[br][br]Aber schön, dass du diesen Thread aufgemacht hast, da können alle Wünsche mal gesammelt und diskutiert werden.[br][br]
Murdoc U1
#18 28.06.11 11:06:03
edit: 28.06.11 11:09:49
Thranduil, das ist verkehrt gedacht. Wenn wir mit Deiner Auffassung sozusagen den geringsten Spielstandard anpeilen, damit sich damit jeder wohlfühlt, wird das hier auch nur ein weiteres Bigpoint-Klickspiel. Ein Versteck im Weltall gibt es, da kann man seine Schiffe hin verlegen - früher kam man auch gut ohne das aus. Im Ergebnis haben aber die Vorteile die damit einhergehenden Nachteile überwogen. Die ganzen Geschichten von den Raidern, die die ganzen Kleinen platt farmen, klingen zwar schauerlich, sind bis auf Einzelfälle aber sicherlich nicht belegt und auch nicht die Regel. Wenn man sich die Statistiken ansieht, holen die Raider bei den Kleinen in der überwiegenden Vielzahl von Fällen massiv Ressourcen ab. Von einem geregelten Save-Verhalten kann also gar keine Rede sein. Wobei Dein Freund, der im Noobschutz bereits aufgegeben hat, von Angriffen ja wohl faktisch verschon worden ist. Dem haben also andere Umstände nicht gepasst.[br][br]Und Allianzboni (Panzerung, etc.) sind auch wieder so eine Sache, die ich für potentiell unfair erachte. Damit ist großen Allianzen an die Hand gegeben, den spielerischen Vorteil zu vervielfältigen und die Schere zwischen großen und kleinen Spielern zu vergrößern. Ebenso kommt man dann zu interessanten Folgeprobleme, wie etwa, für wen die Boni gelten, ob sie dauerhagft sind, mit Austritt verschwinden, und so weiter.
Iohas U2
#19 28.06.11 11:12:45
edit: 28.06.11 11:15:50
Finde die Idee von Centauri sehr gut das man nicht auszahlen könnte.[br][br]@Thranduil: Mir ist schon klar das man nicht verhindern kann angegriffen zuwerden, ABER man kann durch eine effektive Deff verhindern das man mit Gewinn geraidet wird bzw das das Risiko für den Angreifer zu groß wird. Das Stichwort ist sich unaktraktiv machen.[br]Sry aber das Saven ein enormer Aufwand ist ist einfach nur Schwachsinn, Fleet runterziehen, Schiffe rumschicken Fleet hochschicken. Das dauert max. 20min. Lange dauert es nur wen man noch keine Stargates hat und da hat man eig. keine nennenswerten Ress rumliegen.[br]Daher halte ich einen Ressourcensave für überflüssig. Die einzige Folge wäre das einige Spieler sich dann vlt einmal täglich einloggen würden und die anderen Spieler für noch weniger Ress fliegen würden.[br][br]@Murdoc:[br]Also die Idee mit den Boni ist schon eine feine Sache aber du hast schon recht mit der Schere. Allerdings ist das dann wieder eine Sache die man erst später sehen wird bzw man muss vorher schauen das die Vorteile nicht zu groß sind.
centauri U1
#20 28.06.11 11:48:21
Thranduil:[br]Ich zitiere an dieser Stelle einmal aus der UI von Cobolt: [br][quo]EE2 ist kein Spiel, es ist ein Schlachtfeld, in dem der ein oder andere untergeht.[/quo][br][br]So ist das nunmal, ein Spiel wird getestet und dann macht man weiter oder man hört auf. Wenn einer während des Noobschutzes aufhört, liegt das mit Sicherheit nicht am Raiden.[br]Das Saven und das Raiden gehören nun mal zu den Grundprinzipien dieses Spiels überhaupt.[br]Daran zu rütteln wäre für mich das Ende von E-E.[br][br]Murdoc: Ich meinte das mit den Alli-Boni so, dass dies eine Art Multiplikator ist, den man verliert, wenn man aus der Alli austritt. Deshalb bin ich auch gegen die Idee, Alli-Schiffe aus der Kasse zu bauen, weil die Schiffe wie bisher zum Account der Spieler gehören sollten.[br]Vielleicht könnte man so auch das System mit der Verkürzung der Forschungszeiten umbauen, nicht die hohen Forschungsstände von anderen Alli-Mitgliedern verkürzen die Forschungszeit, sondern ein Multiplikator, den die Alli hat...