Evil-Empire 2 Forum: Gast



dwell U1
#1 30.07.18 18:35:54
Hallo,[br][br]Super das Sie sich für dieses Spiel entschieden haben.[br]Ich mochte es anfangs auch sehr.[br]Aber außer der Kenntnis des Kampfsystems usw benötigt man hier noch weitere Informationen.[br][br]Ich gebe mal ein Beispiel :[br][br]Ihr seid ein Bankmitarbeiter (Spieler) und eure Filliale (Planet) wird unfairer Weise (für unter 500k) ausgeraubt (geraidet)[br]oder gleich ganz mitgenommen (Planet verloren)[br][br]Nun würde man sich natürlich an die Polizei (Admin) wenden - Fehlanzeige ![br][br]oder an Passanten (Community), 'Haltet den Dieb' usw - Fehlanzeige ![br][br]Fast schon grundsätzlich seid per se erstmal immer ihr Schuld.[br][br]In diesem Spiel müsst ihr den Bankräuber ganz nett anschreiben und darum bitten das er euch das geraubte zurückgibt ![br]Crazy, ich weiß.[br][br]Aber vllt seid ihr ja masochistisch veranlagt - dann viel Spaß![br][br]Ich habe hier mehr als 1 Jahr reingesteckt und habe fast nur o.g. Erfahrungen gemacht.[br][br]Mein Tip :[br][br]verschwendet eure Zeit woanders[br]Neue sind hier nur Spielball oder Kanonenfutter ![br][br]In diesem Sinne ...[br][br][br]
Dust U1



#2 30.07.18 19:08:48
[quo=dwell]Hallo,[br][br]Super das Sie sich für dieses Spiel entschieden haben.[br]Ich mochte es anfangs auch sehr.[br]Aber außer der Kenntnis des Kampfsystems usw benötigt man hier noch weitere Informationen.[br][br]Ich gebe mal ein Beispiel :[br][br]Ihr seid ein Bankmitarbeiter (Spieler) und eure Filliale (Planet) wird unfairer Weise (für unter 500k) ausgeraubt (geraidet)[br]oder gleich ganz mitgenommen (Planet verloren)[br][br]Nun würde man sich natürlich an die Polizei (Admin) wenden - Fehlanzeige ![br][br]oder an Passanten (Community), 'Haltet den Dieb' usw - Fehlanzeige ![br][br]Fast schon grundsätzlich seid per se erstmal immer ihr Schuld.[br][br]In diesem Spiel müsst ihr den Bankräuber ganz nett anschreiben und darum bitten das er euch das geraubte zurückgibt ![br]Crazy, ich weiß.[br][br]Aber vllt seid ihr ja masochistisch veranlagt - dann viel Spaß![br][br]Ich habe hier mehr als 1 Jahr reingesteckt und habe fast nur o.g. Erfahrungen gemacht.[br][br]Mein Tip :[br][br]verschwendet eure Zeit woanders[br]Neue sind hier nur Spielball oder Kanonenfutter ![br][br]In diesem Sinne ...[/quo][br][br]hey dwell,[br][br]erstmal vielen Dank. Ich finde es immer wieder toll, wenn sich Spieler dafür einsetzen, neuen Spielern etwas Neues beizubringen.[br][br]Also vorab: Daumen hoch dafür.[br][br]Jetzt habe ich deinen Beitrag aber einmal komplett gelesen und verstehe das Beispiel nicht soooo zu 100%.[br][br]Vielleicht bin ich ja damit nicht der Einzige.[br][br]Könntest du es bitte noch einmal ausführlicher erklären?
xXDShadowDXx U1
#3 30.07.18 20:23:56
edit: 30.07.18 20:29:38
Hallo dwell,[br]ich möchte mich bei dir bedanken. Nicht jeder erstellt solch einen hilfreichen Beitrag.[br][br]Ich würde gerne dein Beispiel etwas besser ausführen, denn meiner Meinung nach ist dieses Beispiel noch etwas zu schwammig.[br][br]Mein Beispiel:[br][br]Wir leben in einer Welt in welcher es erlaubt ist jemanden für mindestens 500.000 auszurauben.[br]Du bist ein Mensch(Spieler) und du wirst von einem Dieb ausgeraubt(Plünderung unter 500k). Diesen Dieb begegnest du nun nach ein paar Tagen auf der Straße. Nachteilig für dich, dieser Dieb ist ein Bodybuilder und viel Stärker als du. Dennoch beleidigst du ihn worauf hin er dir einen aufs Maul gibt und dir nochmals dein Hab und Gut abnimmt.[br]Da du keine Chance hast zur Polizei zu gehen(Admin), gehst du nun direkt zu deinem Anwalt(Community oder Allianzleader HIHI).[br]Anstatt freundlich den Sachverhalt zu erläutern, beschuldigst und beleidigst du ebenfalls deinen Anwalt. Dieser mag es nicht, weigert sich dir zu helfen, und klagt gegen dich vor Gericht wegen Beleidigung.[br]Nun erklärst du deinem Anwalt und dem Dieb den Krieg. Der Anwalt versteht dies nicht alles nicht und der Dieb hasst dich jetzt.[br]Der Anwalt erwirkt nun, dass du drei Häuser verlierst da du ihm den Krieg erklärt hast. Du beendest den Krieg und Entschuldigst dich bei deinem Anwalt, aber nicht bei dem Dieb. Der Anwalt ist bereit dir dafür deine Häuser zurückzugeben, will aber nichts mehr mit dir zutun haben.[br]Blöd für dich nun; der Dieb hasst dich noch immer und der Anwalt mag dir nicht mehr helfen.[br]Du heuerst nun billige Bodyguards(Deff) an um deine Häuser(Planeten) zu Verteidigen. Da diese Bodyguards aber niemals eine richtige Ausbildung erlangt haben sind sie keine Gefahr für den Dieb.[br][br][br]Für neue Spieler, andere Spieler und besonders für dwell möchte ich noch einen mir sehr wichtigen Teil des Ehrenkodex zitieren. Für dwell, dick makierter Text wichtig.[br][quo=5.2 Was tun wenn ich Angegriffen oder Gefarmt werde?]5.2 Was tun wenn ich Angegriffen oder Gefarmt werde?[br][br]Es ist natürlich für das Opfer sehr ärgerlich wenn es Angegriffen wird, was also kann man dagegen tun. 1 kann man dem Aggressor eine Nachricht schicken und ihn darin darum bitten das er von weiteren Angriffen absehen möchte. Hierbei gilt natürlich das [b]Höflichkeit eher zum Erfolg führt als wenn man Beleidigend wird[/b][Dies bewirkt eher das Gegenteil], auch wenn dieses in einem solchen Moment eher schwer fällt da man sich ja doch Ärgert. [...] 7.) [b]Nicht im Forum "rumheulen"[/b] wenn man mal angegriffen wurde...erst bei schweren Fällen und wenn jede Diplomatie versagt sollte man im Forum nach Hilfe suchen. [...][/quo][br][br][...] bedeutet, dass stellen aus einem Zitat weggelassen wurden um das Zitat an sich zu verkürzen.[br][Text] bedeutet, dass in einem Zitat etwas hinzugefügt wurde.[br][br]edit:// zu früh auf Post erstellen gedrückt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich am Beitrag im nachhinein noch etwas ändert.
suliban U1
#4 31.07.18 11:03:24
Hallo[br][br]Ich bin Suliban und neu hier im Spiel.[br]Ich bin Member der C-Base, die hier auch mal eine Allianz am Laufen hatte, soweit ich weiß.[br]Daher kenne ich Dwell und dieses Spiel ganz gut.[br]Eigentlich wollte ich mit ihm zusammen eine Allianz gründen, aber das hat sich nun erledigt da er sich gestern abend gelöscht hat.[br]Ich weiß das Dwell manchmal überreagiert, beim zocken aber auch im real life.[br]In der C-Base sitze ich am PC neben ihm, daher konnte ich die Ereignisse der letzten Wochen hautnah miterleben.[br]Ich kann bestätigen das er jeden der ihn angegriffen hat nett angeschrieben hat, er spielte nicht zum ersten Mal evil-empire[br]und kannte die Regeln.[br]Über seine Art sich zu äußern kann man bestimmt diskutieren.[br]Er hat sich, soweit ich weiß, auch entschuldigt dafür und irgendwie kann ich ihn auch nachvollziehen.[br]Ich will mich da nicht einmischen, aber Dwell ist mein Kumpel und nun bin ich am überlegen ob ich weiterspielen soll.[br]Was hat er falsch gemacht ?[br]Er hat diesen Anubis angeschrieben und ihn um eine Erklärung gebeten.[br]Anubis schrieb zurück und unterstellte Dwell er könne nicht rechnen.[br]Ich war bei diesem Wortwechsel dabei und kann Dwell seine Aussagen bestätigen.[br]Er hatte diese igms nicht mehr sonst hätte er sie gepostet.[br]Wenn ich das hier richtig verstehe hätte er sich an seinen Diplomaten oder Allianzleader wenden sollen.[br]Das checke ich ja. Er ist aber mit dem Problem ins Forums gegangen um andere darauf aufmerksam zu machen.[br]Was mich ärgert ist das er nur auf seine harten Worte reduziert wurde, sein Problem, was irgendwann vielleicht auch mir passieren wird,[br]aber überhaupt keine Rolle gespielt hat.[br]Irgendwie sind auf einmal alle über ihn hergefallen, es wurden ihm ohne Grund Planeten genommen und das hat ihn gestern den Spaß am Spiel genommen.[br]Hätte man das als Community nicht besser regeln können ?[br]Ich weiß nicht ob ich Dwell dazu bewegen kann nochmal von vorne anzufangen, ich möchte dieses Spiel nämlich eigentlich nicht alleine zocken.[br]Und sein Beispiel kann ich auch nachvollziehen. [br]Der Dieb ist stärker als er gewesen - deswegen hat er sich ja im Forum an die Com gewandt - und wurde jetzt aus dem Spiel getrieben.[br]Ich bin zwiegespalten - das Spiel macht mich neugierig, der Umgang mit Dwell eher traurig.[br][br]Suliban [br][br]
hyperanthropos U1



#5 31.07.18 14:15:18
edit: 01.08.18 21:27:01
Vielen Dank, Suliban, für diese äußerst klare Darstellung der Sachlage und deiner Meinung dazu.[br]Ich finde deinen Ansatz, dass auch das eigentliche Problem betrachtet werden sollte und nicht die Kommunikation darüber sehr interessant.[br]Ich persönlich habe die Disukussion nur am Rande verfolgt, weil es sich bei oberflächlicher Betrachtung um einen einzigen Flame War mit wenig Substanz gehandelt hat.[br][br]Nun würde mich aber schon auch interessieren was eigentlich passiert ist - wäre es möglich den Sachverhalt einmal völlig emotionslos und rein faktenbasiert darzustellen?[br][br][clr=FF0000]1.) Dwell wurde von einem Spieler für unter 500k geraidet[/clr][br]2.) Dwell war in Kontakt mit dem Spieler, es konnte keine Einigung gefunden werden[br]3.) Dwell hat sich darauf hin im Forum gemeldet, es konnte keine Einigung gefunden werden[br][clr=FF0000]4.) Der Verstoß gegen die 500k Regel wurde ignoriert[/clr][br][clr=FF0000]5.) Dwell hat sich daraufhin gelöscht[/clr][br][br]Ist das so von den harten Fakten her gesehen, ohne die Art der Kommunikation zu berücksichtigen (Beldeidigungen), korrekt, oder herrscht über einen dieser Punkte kein Konsens?[br][br]Wenn dies tatsächlich der Fall ist muss ich mich deinen Bedenken wohl leider anschließen. Mir ist bewusst, dass dieses Spiel (vor allem für die kleinen Spieler) zwangsweise fast mehr ein Diplomatie als ein Kriegsspiel ist, und der Umgang mit anderen Spielern und das erstellen von Bündnissen mehr über Erfolg und Misserfolg entscheidet als die militärische Taktik und Strategie. Ich finde es deshalb irgendwo auch verständlich, dass ich Planeten verliere wenn ich mir es zum Hobby mache größere Spieler zu beleidigen.[br][br]Was ich allerdings nicht verstehen kann ist warum jemand unter 500k geplündert wird und es keine Konsequenzen hat. Die 500k Regel ist gerade für kleine Spieler sehr wichtig, weil man unter einer gewissen Punktegrenze einfach überhaupt keine Möglichkeit hat sich gegen Größere zu wehren - also hilft nur Saven. Wenn dann durch Plünderungen unter 500k nicht einmal mehr Saven hilft, dann hat man wirklich keine Möglichkeit mehr überhaupt irgendwie zu Spielen und muss sich zwangsweise löschen. Es sollte daher meiner Meinung nach auch keine Rolle spielen, wie ein Verstoß gegen die 500k Regel von einem kleinem Spieler an die Community herangetragen wird, sondern dieser sollte von der Community und der größeren Allianzen immer sanktioniert werden. Man muss ja auch nicht unbedingt (einem beleidigenden) Spieler selbst helfen - aber wenn Spieler kleinere unter 500k Plündern und dafür keine Konsequenzen erwarten müssen, verstehe ich auch warum sich der Spielerdschwund in letzter Zeit wieder zu beschleunigen scheint.[br][br]Meine Meinung gilt natürlich nur so lange die oben genannten 5 Fakten so korrekt sind.[br][br]edit: Ich habe den Spielernamen entfernt, da ich finde es sollte sich um eine allgemeine Diskussion handeln und nicht auf bestimmte Spieler bezogen sein.
suliban U1
#6 31.07.18 15:54:47
edit: 31.07.18 15:56:52
@ hyperanthropos :[br][br][quo]1.) Dwell wurde von Anubis für unter 500k geraidet[br]2.) Dwell war in Kontakt mit Anubis, es konnte keine Einigung gefunden werden[br]3.) Dwell hat sich darauf hin im Forum gemeldet, es konnte keine Einigung gefunden werden[br]4.) Der Verstoß gegen die 500k Regel wurde ignoriert[br]5.) Dwell hat sich daraufhin gelöscht[/quo][br][br]basierend auf den nackten Fakten ist es genauso abgelaufen.[br]wobei sich Dwell meines Wissens nach gelöscht hat weil ihm die 2 Planeten, die ihm die eine Allianz zurückgegeben hatte, von einer unbeteiligten Allianz / Spieler kurz danach wieder ohne Grund geraubt wurden.[br]Name kann ich heute abend in Erfahrung bringen.[br][br]Suliban
Nova U1
#7 31.07.18 16:45:41
edit: 31.07.18 16:52:51
Ich finde es hier noch wichtig zur erwähnen, das Dwell hier dem USC & Kobol den krieg erklärt hatte.[br]Die USC eroberte während des Krieges 3 Planeten.[br][br]Nachdem Dwell den krieg beendete & sich Entschuldigte Erhielt er die Planis vom USC Zurück.[br]Jedoch scheint wie im Post oben beschrieben eine Dritte Partei diese Planis wieder erobert zu haben. Ohne erkennbaren Grund.[br][br]Zu Punkt 4[br][br]Ich hätte hier gern mehr Informationen bekommen, doch ich Halte eine Kommunikation mit dwell für wenig sinnvoll.[br]Hier hagelt es nur Beleidigungen & Unterstellungen Wenn man ihm Helfen möchte.[br]Den weg über seinen Allianzleader wollte er nicht gehen, somit gab es niemanden mit denen ich die Fakten sachlich klären konnte.[br][br]Meines Wissens nach Hält sich Kobol auch an die 500k Regelung.[br]Daher wäre es für mich Erstmal wichtig gewesen wie es dazu kam.[br][br]Wir hatten in der Vergangenheit auch mal so einen Fall bei Dwell, hierbei gab es nach einem Schuss von Schiffen ein Wellen Angriff zum Abfarmen der Ressourcen auf dem Planeten. Die 4 oder 5te Welle war kurz unter der 500k Regelung - dies war aus unserer Sicht jedoch legitim, da es sich hier um 1 Angriff zu viel bei einem Sonst sehr rentablen Wellen Angriff handelte.[br][br]Das sich hier Kobol nicht mit Dwell einigen konnte liegt vermutlich auch an Dwells verhalten.[br]Auch hier hätte der Weg über einen Allianzleader mit einem sachlichen Gespräch vermutlich bessere Erfolge erzielt.[br][br]Ich kann an dieser Stelle nur noch einmal Betonen, das man hier immer einen anderen Menschen schreibt.[br]Und wie im Wahren leben kann ein Streit Gespräch anhand des Tones, da drüber Entscheiden, ob man recht hat und recht bekommt oder recht hat, aber kein Recht bekommt.[br][br]Beispiel:[br][br]Wenn einer auf euch zu kommt:[br][br]Hallo,[br]ich fand das nicht in Ordnung, das du mich für unter 500k angeflogen hast, macht ihr das immer so?[br]Oder war das ein Versehen?[br]Bekomme ich das vielleicht wieder?[br][br]Oder:[br][br]Du erbärmlicher kleiner wicht![br]Das war unter 500k, das darf man nicht! Gib das wieder zurück du Arschloch![br]Was Fliegst du mich überhaupt an? Du bist 1000 mal größer als ich! Du brauchst meine Ressourcen nicht![br](dies ist natürlich überspitzt)[br][br]Nun Stellt euch einmal vor ihr wärt in der Situation des Angreifers und einer Schreibt euch auf die eine oder andere weise an. Weil ihr versehentlich ohne es zu bemerken unter 500k geflogen seid.[br]Höchst wahrscheinlich würdet ihr auf letzteres weniger Positiv Reagieren?[br]Und vermutlich in jedem Fall nach KB's fragen?[br][br]Solltet ihr wie Dwell sehr Temperament voll sein und selbst keine Lösung finden können.[br]Sucht euch doch bitte eine Person eures Vertrauens, im bestenfalls euren Allianzleader oder euren Diplomaten.[br][br]Andernfalls könnt ihr auch Dritte fragen, ob diese euch Unterstützen können.[br][br]Soweit ich weiß hat Reaper aus der BG schon öfters den Unterhändler gespielt und auch ich habe schon dritten mit der Verhandlung geholfen.[br]Wichtig Hierbei ist nur, das ihr Ehrlich seid und alle Informationen weitergebt, damit euer Unterhändler(Allianzleader, Diplomat oder eure Vertrauensperson) mit allen Informationen für euch etwas Aushandeln kann.[br][br]Also bedenkt immer. Der Ton macht die Musik und entscheidet das Ende vom Lied.[br][br]---[br][br]Was die Community angeht.[br]Seit vielen Jahren wird hier aktiv Propaganda betrieben, es gibt Allianzen die Lügten das sich die Balken Biegen das andere für sie Kämpften und gingen danach in den Umod und ließen die, die sich für sie einsetzen alleine. [br][br]Wer will das schon für Fremde tun?[br][br]Des weiteren sind alle Regelungen außer die der Spielführung Ehrenregeln die Irgendwelche Allianzen oder Spieler einmal aufgestellt haben. Die meisten Existieren nicht mehr.[br][br]Jede Allianz hat ihre eigenen Regeln und Vorgehensweisen.[br]Hier setzt sich aufgrund einer nicht Existenten Gemeinsamkeit immer der Stärkere durch.[br]Welche Regeln sollten den Nach der Meinung aller von wem Durchgesetzt werden?[br]Und was hat diese "Uni-Polizei" von der Durchsetzung außer Anfeindungen, weil jemand Uni-Polizei spielt?[br][br]Das USC hat sich Selten für Dritte eingesetzt, aber wenn wir es Taten dann aus Überzeugung - dies kostete uns unser Material, unsere Zeit und half nur anderen, die Später auch gegen uns waren, genauso wie ihre Feinde - nicht unsere. Zu unseren feinden wurden, weil wir "Uni Polizei" Spielten.
suliban U1
#8 31.07.18 19:07:29
@ Nova :[br][br]Ich kenne ja Dwell und kann verstehen das du die Kommunikation mit ihm für nicht sinnvoll gehalten hast.[br]Allerdings muss man sich auch mal in seine Lage versetzen und hyperantrophos war bis jetzt der einzige der das,[br]abzüglich der emotionalen Wortwahl, richtig eingeschätzt hat.[br]Wenn man als kleiner Spieler einen größeren Spieler nach einem nicht regelkonformen Angriff normal anschreibt,[br]empfinde auch ich persönlich das schon als eine Art diplomatischen Akt.[br]Hilfe wurde ihm, so hat er mir das gerade geschildert, nicht angeboten.[br]Sondern immer nur auf seine fehlende Verteidigung hingewiesen oder das er nicht rumheulen soll.[br]Insofern kann ich Dwell seine Worte auch irgendwie nachvollziehen.[br][br]Aber sei es wie es sei.[br]Er hat sich gelöscht, und dieses Spiel einen, meiner Meinung nach, durchaus kreativen Charakter verloren,[br]der sich nur leider zu oft als stur oder beratungsresistent erwiesen hat.[br]Vielleicht lernt er ja draus und kommt nochmal wieder.[br][br]Dwell hat mir folgende Info gegeben:[br][br]Der Spieler Branbart hat ihm die 2 Planeten, die ihm die USC zurückgab, wenig später geraubt und an einen Spieler seiner Ally[br]namens Kurias weitergegeben.[br]Dies hat für ihn das berühmte Fass zum Überlaufen gebracht und er fühlte sich in die Ecke des Idioten gedrängt -[br]zum Abschuß für alle freigegeben, so drückt er sich aus.[br][br][br]Suliban
Arkasu U1
#9 31.07.18 21:04:34
Moin zusammen,[br][br]die einzige Frage die ich mich von Anfang an gestellt habe ist, warum er diese Hilfe in einen Thema "gesucht" hat, in dem wir als USC negativ dargestellt werden.[br][br][quo][br]dwell U1[br]#47 25.07.18 16:06:31 [br]auch Dank an die KOBOL[br]seit genau solche kiddies die wegen jedem krümel kleinere spieler fertig raiden[br]ganz großes kino[br]könnt stolz auf euch sein[br]naja was soll man von a-noob-is und narbengesicht auch erwarten[br][br][br][br][br][xXDShadowDXx U1][br]#48 25.07.18 17:12:24 [br]dwell, dass ist der falsche Thread. Hier dürfen nur Fans der USC schreiben.[br][br]Und wenn du nicht sachlich bleibst und dich auch scheinbar nicht an deinem Allianzleader wendest, sonst würdest du hier jetzt nicht flamen und dein Problem wäre verm. schon längst geklärt worden, bist du selbst Schuld. Aber ich möchte mich hierbei auch nicht weiter einmischen.[br][br]Mach doch einfach einen neuen Forumthread auf und flame die da zu aber nicht hier. Das gilt übrigens für die andere Seite auch, löst eurer Problem in einem anderen Thread oder via diplomatischen Nachrichten Ingame.[br][br]Danke.[br][br][br][br]dwell U1[br]#49 25.07.18 19:03:46[br]edit: 25.07.18 19:07:28 [br][br]wer bist du denn ?[br]ach, du gehörst ja auch zu denen die schon für pille palle bei mir vorbeigeschaut haben[br]dann macht dein post natürlich Sinn, shadow[br]lol[br]weißt du wie ''nicht sachlich'' es ist für eine 5 h - Prod abgefarmt zu werden ?[br]für Prod die gerade erst die 500k überschritten haben (oder vereinzelt auch nicht)[br]nein ?[br]dann macht dein post natürlich noch mehr Sinn ...[/quo][br][br]Und die Diskussion so zu eröffnen ist auch denke ich mal nicht förderlich gewesen, dass wir gleich positiv auf ihn zu sprechen waren. Dann hat man ihm versucht dennoch zu helfen und man bekommt eine Kriegserklärung ...[br][br]Also ich muss aus meinem Standpunkt aus sagen ich bin nicht traurig darum, dass er nicht mehr da ist.[br][br]grüße Arkasu
suliban U1
#10 31.07.18 21:43:12
@arkasu[br][br]Schade das du das so siehst.[br]Es ist nicht jeder vollkommen und nach diesen Vprfällen war Dwell einfach sauer.[br]Aber er konnte auch nicht von allen Verständnis erwarten nachdem er so über die Stränge geschlagen hat.[br]Was ich als Freund Dwell hoch anrechne ist, das er zumindest seine Fehler einsieht und sich dafür entschuldigt.[br]Das kann man von anderen Spielern hier anscheinend nicht erwarten.[br][br][br]@ hyperanthropos :[br][br]Dwell hat mich gebeten dir für dein Verständnis zu danken.[br]Es bräuchte mehr Spieler wie dich, die sich auch mal in einen anderen Spieler (Mensch) reinversetzen können.[br][br][br]Ich persönlich möchte mich nun auf dieses Spiel konzentrieren.[br]Dwell hat dieses Spiel verlassen und wird wohl nicht wiederkommen.[br]Dementsprechend ist eigentlich alles gesagt.[br][br][br]Suliban
hyperanthropos U1



#11 01.08.18 16:18:49
edit: 01.08.18 20:33:47
Ich kann und möchte Dwell hier nicht in Schutz nehmen. Ich kann ihn vielleicht etwas besser nachvollziehen, als manch anderer hier, das liegt wahrscheinlich daran, dass ich besser als die meisten und aus eigener Erfahrung weiß, wie es ist Alleine dort draußen zu sein - erst dann lernt man den wahren Charakter einiger Spieler kennen. Aber ich muss auch gestehen, dass ich ihm gegeben seiner Herangehensweise an die Sache, selbst wenn ich die Möglichkeit dazu gehabt hätte wohl auch nicht geholfen hätte.[br][br]Für mich ist der Fall aber interessant, weil er fast prototypisch aufzeigt warum das Spiel langsam stirbt. Die von mir oben beschriebene vereinfachte Darstellung der Fakten ist genau der Grund warum sich so gut wie alle neuen Spieler wieder löschen bevor sie eine gewisse Größe erreicht haben - das hat eigentlich wenig mit Dwell zu tun, sondern mit dem Verhalten anderer Spieler ihm gegenüber.[br][br]Ich denke einer von Dwells letzen Posts fasst es dann doch ganz gut zusammen:[br][br][quo]ich werde mich demnächst löschen[br]neue spieler werden hier nur ausgenutzt und unfair attackiert[br]sei es für unter 500k angreifen oder gleich ganze planeten ohne grund abnehmen um die eigenen kleinen zu füttern[br][br]echt schade[br]so ein tolles spiel[br]aber wenn ich ein jahr investiere um dann meiner arbeit grundlos beraubt zu werden[br]ist das alles sinnlos[br][br][...][br][br]was für eine zeitverschwendung[br]nur große Spieler die sich gegenseitig nicht mehr attackieren und daher neuen das leben schwer machen[br][br]dieses spiel ist tot für neue accs[/quo][br]Interessanterweise sind das genau die 2 Punkte, welche ich auch als das Minimum an Fair-Play verstehe und darum auch als Grundpfeiler der CERBERUS genommen habe: Keine Plünderungen unter 500k und keine grundlosen Invasionen von Planeten.[br][br]Spieler die diese Grundsätze nicht einhalten führen zu folgendem hypothetischen Szenario:[br][br][quo]Spieler A verstößt gegen die Regeln eines Fairen Zusammenlebens gegenüber Spieler B. Da Spieler A größer ist, sieht Spieler B keine andere Möglichkeit als sich zu löschen. Spieler C meldet sich bei EE an. Spieler A verstößt gegen die Regeln gegenüber Spieler C, Da Spieler A größer ist, sieht Spieler C keine andere Möglichkeit als sich zu löschen. Spieler D meldet sich bei EE an... und so weiter.[br][br]Spieler B war ein Einzelgänger und hatte mit niemanden Kontakt. Spieler C war von aufbrausendem Temperament und hat sich lautstark aber wenig Lösungsorientiert gegen die Ungerechtigkeit beschwert und dabei auch unbeteiligte beleidigt und diese zu Feinden gemacht. Spieler D hat zuerst probiert freundlich zu verhandeln und durch seine Allianz Unterstützung zu bekommen, diese war aber zu schwach um sich gegen Spieler aus der Top 10 zu verteidigen. Spieler E war... und so weiter.[/quo][br]Was ich damit zeigen wollte ist, dass es eigentlich egal ist wie sich kleine Spieler verhalten - sie ziehen in jedem Fall den Kürzeren. Das Problem sind die Spieler die kleinere einfach für minimalen Nutzen ihrerseits so weit ausplündern und deren Planeten stehlen, dass diese gar keine Entwicklungsmöglichkeit mehr haben. So können eine sehr geringe Anzahl von Spielern die sich unfair verhalten über einen längeren Zeitraum hunderte von Neuankömmlingen wieder vertreiben.[br][br]Klar, das ganze ist ein Kriegsspiel und der Stärkere setzt sich durch. Auch verstehe ich all die Probleme die entstehen wenn jemand solchen Entwicklungen als "Uni-Polizei" entgegenwirken will. Nova hat das sehr gut dargelegt.[br][br]Ich denke das Problem ist den meisten klar, und ich habe auch keine Musterlösung. Aber es sollte auch allen klar sein, dass so lange bestimmte Spieler kein Minimum an Fairness gegenüber kleinen an de Tag legen sich das Universum weiter leeren wird, so einfach ist das.[br][br]edit: Tippfehler[br]edit 2: Habe das "p.s." welches sich um meine persönliche Situation handelt als auch Spielernamen wieder entfernt, da ich finde es sollte sich um eine allgemeine Diskussion handeln und nicht auf bestimmte Spieler bezogen sein.
Dust U1



#12 01.08.18 17:24:00
Langjähriger Spieler hier (war nie ein großer Spieler, da ich immer wieder mit einem neuen Account angefangen habe).[br]Habe damals, ich glaube 2006 mit EE Classic angefangen und dann mit EE2 als es dann da war.[br][br]Das Spiel hat sich in den letzten Jahren äußerst beruhigt - ich kann mich erinnern, dass ich vor Jahren [b]für wirklich nichts[/b] geraidet und/oder gebasht wurde (als kleinerer Spieler).[br][br]Wir haben jetzt 2018 und Browsergames sind halt nunmal am Aussterben (überspitzt, aber selbst bekanntere Browserspiele haben weitaus weniger Spieler, es ist nunmal so).[br][br]Außerdem kann ich keine der Argumentationen von dwell verstehen - bis auf die von ihm genannten Invasionen, die ihm von anscheinend einer dritten Person ohne Kriegserklärung abgenommen wurden, aber das war nicht der Hauptgrund seines Flamens, sondern eben nur das i-Tüpfelchen.
hyperanthropos U1



#13 01.08.18 18:06:44
edit: 01.08.18 18:09:22
Interessant, Dust, es tut gut zu hören, dass manche auch eine andere Entwicklung wahrnehmen.[br][br][quo]Das Spiel hat sich in den letzten Jahren äußerst beruhigt - ich kann mich erinnern, dass ich vor Jahren für wirklich nichts geraidet und/oder gebasht wurde (als kleinerer Spieler).[/quo][br]Darf ich allerdings auch fragen, wie viel dieser "ruhigen" Zeit du in keiner der großen Allianzen gespielt hast? Ansonsten würde das ja genau dem entsprechen was auch Dwell bemängelt hat:[br][br][quo] nur große Spieler die sich gegenseitig nicht mehr attackieren und daher neuen das leben schwer machen[/quo][br]Spieler bei den großen Allianzen gehören natürlich auch zu den "Großen". Ich persönlich spiele EE auch schon seit nun fast 10 Jahren und habe ehrlich gesagt eher das Gefühl das es schwerer geworden ist für kleine Spieler. Ja, stimmt, als in ich der BoB war habe ich mehrere Wochen hintereinander keine einzige Spio-Sonde bekommen. Ausserhalb bekomme ich täglich mehrere und es wird auch immer wieder mal versucht mich anzugreifen, obwohl ich mich nicht zu den ganz Kleinen zähle. Und es ist schon klar, dass man als kleiner einfach aktiver Spielen muss, aber was nutzt einem das wen man unter 500k geraidet wird oder einem die Planeten die man aufgebaut hat einfach abgenommen werden?[br][br]Früher war der Unterschied zwischen "groß" und "klein" einfach nicht so ausgeprägt und es gab auch sehr viel kleinere und man ist nicht so leicht aufgefallen. Heute sticht man als kleiner schon fast heraus. Meiner subjektiven Erinnerung nach war es früher als kleiner einfacher zu spielen. [br][br]Und ja es stimmt man muss natürlich auch andere Faktoren betrachten die für den Spielerschwund eine Rolle spielen:[br][br][quo]Wir haben jetzt 2018 und Browsergames sind halt nunmal am Aussterben [...] [/quo][br]Das hat sicher seine Wahrheit und auch einen Effekt auf EE - was für mich allerdings aufällig ist, ist das sich hier fast jeden Tag noch neue anmelden aber einfach keiner bleibt. Es ist also nicht so dass einfach nur das Interesse am Spiel nicht mehr besteht sondern eher so, dass die Verweildauer von Neuanfängern massiv abgenommen hat. Ich finde schon dass man sich auch Fragen sollte warum das so ist...[br][br]edit: Tippfehler
suliban U1
#14 01.08.18 18:07:09
edit: 01.08.18 18:23:39
[br]hier muss ich als neuling nochmal was zu sagen :[br][br]dust , lies dir doch bitte nochmal Dwell seine Post's durch, vielleicht kannst du dann ja verstehen worum es ihm ging.[br]er beschwert sich darin über Angriffe unter 500.000 Beute und hat diese auch belegen können.[br][br]das du dies nun als Flamen abtust macht mir ehrlich gesagt Angst.[br]Und ich frage mich ob ich dieses Spiel mit anderen Spielern wie dir, denen wohl fast alles egal zu sein scheint,[br]weiter zocken möchte.[br][br]Um ehrlich zu sein tendiere ich im Moment eher dazu mich ebenfalls zu löschen.[br]Wenn hier im Spiel so große Differenzen darüber herrschen was geht und was nicht.[br][br]ich stelle mir einfach mal vor das ich vielleicht ebenfalls dann vom Anubis oder anderen angegriffen werde[br]und gar keine Chance habe mich zu wehren oder Hilfe zu bekommen.[br][br][br]edit:[br][br]Wenn ich so drüber nachdenke kann man wahrscheinlich nicht mal den ''unfairen'' Spielern einen Vorwurf machen.[br]Der Programmierer dieses Spiels hätte da vielleicht eine Angriffssperre oder so einbauen können.[br][br][br]Suliban
Dust U1



#15 01.08.18 18:25:05
Ja ich war in vielen Allianzen vorher, habe selbst Allianzen gegründet und wieder gelöscht.[br][br]Die einzige Differenz ist wohl, dass ich keine Pflaume war, die sofort aufgegeben hat.[br][br]Aber klar, zu Zeiten von Fortnite und Co will man halt nicht seine Zeit in Browsergamesgedöhns stecken, bei denen man viel Zeit und Geduld mitbringen muss.
Jan U1
#16 01.08.18 19:32:25
edit: 01.08.18 20:03:05
@suliban, belegen konnte dwell die Angriffe für unter 500K nicht, denn Plünderberichte sind eine reine Textnachricht.[br]Anubis soll ja auch auf die Beanstandung der Angriffe geschrieben haben, dwell könne nicht rechnen. Anubis hätte das[br]wohl nicht geschrieben, wenn er die gleichen Werte im Plünderbericht hatte wie dwell sie hier gepostet hat.[br]Da Plünderberichte reine Textnachrichten sind, könnten entweder von dwell oder von Anubis die Werte verändert werden.[br]Ob also für über 500K oder darunter geplündert wurde, kann niemand zweifelsfrei feststellen.[br][br]Wenn dwell dagegen 50x Billig-Def (1xBunkerchassis, 1x Stahlplatten, 1x Orbitalraketen) pro Planet gebaut hätte, die bei [br]der Produktion von dwell nur ca. eine habe Stunde Produktion jedes Planeten gekostet hätte, so würde dwell für Angriffe[br]Kampfberichte bekommen, die nicht mehr manipulierbar sind. Dann könnte er sagen, das er Angriffe unter 500K belegen [br]kann.[br]Edit: Da nach jedem Angriff ca. die hälfte der Bunker wieder aufgebaut werden, erhällt dwell bei 50 Minibunkern auch für[br]den sechsten Angriff noch einen Kampfbericht[br][br]Edit: dwell hat sich jedoch trotz Hinweisen von mehreren Spielern geweigert, irgendwelche Def zu bauen.
suliban U1
#17 01.08.18 20:12:16
[br][quo]Die einzige Differenz ist wohl, dass ich keine Pflaume war, die sofort aufgegeben hat.[/quo][br][br]so langsam verstehe ich immer mehr warum Dwell sich gelöscht hat.[br][br][br][quo] dwell hat sich jedoch trotz Hinweisen von mehreren Spielern geweigert, irgendwelche Def zu bauen.[/quo][br][br]das ist so nicht richtig, jan.[br]Dwell hat mir gerade gesagt das du ihn doch selbst bezüglich seiner Bunker angeschrieben hast.[br]Allerdings zum Zeitpunkt der unter 500k Angriffe hatte er keine Deff. Das stimmt.[br]Ich kann auch bezeugen das Dwell von Anubis wie dargestellt angegriffen wurde weil ich neben ihm saß als er sich die Plünderungensberichte[br]angeschaut hat und mich daraufhin hinzuzog - aber das muss mir selbstverständlich niemand glauben.[br][br][br]Ich kriege auch mittlerweile IGM's rein wo Spieler sagen ich sei Dwell !?![br]Ich werde keine Namen nennen.[br]Aber so wie es sich für mich darstellt ist dieses Spiel wirklich nicht mehr zu retten und ich möchte ungern[br]in ein Spiel Zeit investieren wo die Com so zerstritten, mißtrauisch und handlungsunfähig ist.[br]Von einzelnen Spielern durchsetzt die anscheinend nur trollen wollen.[br][br]Viel Spaß noch euch allen[br][br]Suliban
xXDShadowDXx U1
#18 01.08.18 20:23:46
edit: 02.08.18 00:09:01
Ach, dieses Thema dwell...[br]suliban, meiner Meinung nach hat niemand Hilfe verdient, der sich nicht auf einer freundlichen Ebene begeben kann um freundlich/sachlich darüber zu sprechen. Eher würde ich solche Leute dafür Invasieren oder gar aus dem Spiel werfen.[br]Hier ein Beispiel, ich hoffe du kannst dieses nachvollziehen:[br][br]Spieler A plündert (absichtlich oder unabsichtlich unter 500k) Spieler B.[br]Spieler B beleidigt Spieler A dafür aufs übelste und fordert im selben Atemzug die Ressourcen ein.[br]Spieler A weigert sich, da Spieler B ihn beleidigt hat.[br]Spieler B wendet sich an Spieler C und erklärt ihm, dass Spieler A ihn unter 500k plündert.[br]Spieler C wendet sich an Spieler A und fragt wieso er ihn unter 500k plündert.[br]Spieler A antwortet, dass Spieler B ihn beleidigt hat und ihm die Ressourcen nicht wiedergebe, da er es nicht einsieht, da er schon beleidigt worden ist.[br][br]Spieler C hat jetzt folgende Optionen:[br]Spieler C hält sich jetzt entweder raus.[br]Spieler C macht sich beide zum Feind.[br]Spieler C macht sich Spieler A zum Feind. (ungerechter Weise, er wurde beleidigt)[br]Spieler C macht sich Spieler B zum Feind. (ungrechter Weise, er wurde unter der 500k Grenze geplündert)[br][br]@Jan, dwell hat Angefangen Deff zu bauen bevor er sich gelöscht hat.[br][br]edit// Beispiel verbessert
Dust U1



#19 01.08.18 21:15:10
[quo=suliban]Ich kriege auch mittlerweile IGM's rein wo Spieler sagen ich sei Dwell !?![/quo][br][br]Ich habe es nicht behauptet, aber kann man das demjenigen übel nehmen, der das behauptet?[br]Dein Kumpel hört auf, du fängst an von 0, kennst das Spiel wohl aber, verteidigst ihn, kennst alle Details des "Vorfalls".[br]Und linguistisch betrachtet: ähnliche Schreibweise und die selben grammatischen Auffälligkeiten (dass/das-Unterscheidung, ...), fehlende oder ähnlich gesetzte Satzzeichen etc.[br][br]Und, oh Wunder, auch ein Spieler, der sich löschen möchte.
hyperanthropos U1



#20 02.08.18 11:45:52
Ich denke es sollte in einer themenbezogenen, sachlichen Diskussion nicht darum gehen wer etwas sagt, sondern was. Meiner Meinung nach hat Suliban einige interessante Punkte aufgebracht, egal wer er war. Ich finde es Schade, dass sich die ganze Diskussion wieder um Dwell gedreht hat (das wurde ja schon mehr als genug behandelt) und nicht darum generell zu diskutieren was eigentlich von der Community als Fair betrachtet wird - welche Regeln allgemein akzeptiert werden sollten und welche nicht. Gilt die 500k Regel nur wenn man freundlich ist oder für alle? Was könnte man tun um Regelverstößen besser vorzubeugen?[br][br]Ich finde das interessanteste an diesem Spiel überhaupt ist, dass es grundsätzlich überhaupt keine Regeln gibt und theoretisch jeder jeden Zerstören kann wenn er mächtig genug dazu ist - es handelt sich um eine anarchisches System dessen Moral und Regeln ausschließlich aus der Kommunikation und dem Verhalten aller Akteure entstehen. EE2 ist fast schon ein Simulator für internationale Beziehungen und weißt immer wieder interessante Ähnlichkeiten zur echten Welt auf (Novas "Uni-Polizei" Eintrag war daher für mich der interessanteste Beitrag). Meiner Meinung nach ist dies hier fast mehr ein Geopolitik als reines Kriegsspiel, darum finde ich gerade solche Diskussionen extrem interessant.[br][br]Aber, nun gut, es hat sich wieder einer gelöscht und das Thema ist abgeschlossen...